Ernst-Heinrich-Geist-Str. 6–16
50226 Frechen

Telefon 02234/95514-0
Telefax 02234/95514-55

kanzlei@ringlokhallen.com

Mo–Fr 09.00–12.30 Uhr
Mo,Di,Do, 14.00–17.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Susanne Kayser-Dobiey, Rechtsanwältin, Schwerpunkt Sozialrecht

geb. 07.05.1976
Studium in Köln
zugelassen als Rechtsanwältin seit 2003
von 2003 bis 2009 Syndikusanwältin beim Dachverband der Berufsständischen Versorgungseinrichtungen
von 2009 bis 2015 Syndikusanwältin in einem Pensionsberatungsunternehmen für betriebliche Altersversorgung
seit 2016 selbständige Rechtsanwältin in Frechen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sozialrecht
  • Privates und gesetzliches Rentenrecht
  • Recht der betrieblichen Altersversorgung
  • Privates und gesetzliches Krankenversicherungsrecht
  • Schwerbehindertenrecht
  • Pflegeversicherungsrecht
  • Arbeitslosenrecht
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Recht der berufsständischen Versorgung
  • Vereinsrecht


Mein Ziel ist es, Sie zu begleiten und dabei zu unterstützen, Ihr Recht in Zeiten immer komplexerer und unübersichtlicher Regelungen durchzusetzen.

Das Risiko von Berufsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit sowie Krankheit und Pflegebedürftigkeit trifft fast jeden von uns. Bereits die praktische Bewältigung derartiger Schicksalsschläge stellt sowohl für die Betroffenen als auch deren Angehörige eine große Belastung dar. Zugleich ergeben sich in Zeiten steigender Lebenserwartung und niedriger Zinsen, viele Fragen für die heutigen aber auch zukünftigen Rentner rund um die Finanzierung des Lebensunterhaltes im Ruhestand.

Durch meine weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse, helfe ich Ihnen, die optimale Lösung für Ihr ganz spezielles Problem zu finden und durchzusetzen. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an mich.